Donnerstag, 30. Oktober 2008

Daily Irrsinn (VIII)

Ich habe in letzter Zeit viel gearbeitet und wollte mir etwas gönnen: Ein neuer Blitz für meine Kamera sollte es sein. Und trotz einiger negativer Erfahrungen wollte ich wieder einem kleinen Unternehmen eine Chance geben: Ich bestellte also am Dienstag Abend bei einem Fotohändler aus Wiesbaden, der natürlich nur die unvorteilhaften Zahlungsmethoden „Vorkasse“ oder „Nachnahme“ anbietet, dafür aber auf seiner Webseite damit wirbt, die Ware in der Regel am Tag nach Bestelleingang zu versenden. Leider war es in meinem Fall so, dass ich am Tag nach Bestelleingang lediglich eine automatisch generierte Mail über die Bestellung im Postkasten hatte, die weder Zahlungsinformationen noch sonstige Hinweise auf das weitere Vorgehen zum Erhalt der Bestellung enthielt, sondern lediglich darauf verwies, dass eine zweite, manuell erstellte Bestätigung in Kürze folgen werde. Diese habe ich trotz Rückfrage per Mail heute noch immer nicht erhalten. Eigentlich ist es aber auch egal, denn wenn ich nach zwei Tagen noch nicht einmal weiß, ob und wie meine getätigte Bestellung weiter laufen wird, dann sage ich mit voller Überzeugung: Hallo, Amazon.de.

Kommentare:

Anonym hat gesagt…

Tja früher habe ich sämtliche Käufe (Bücher, Kamera, DVDs) nur über amazon.de getätigt. Aber aufgrund der Infos im Ausgebeutetenforum (http://www.chefduzen.de/index.php?topic=11940.0), sehr schnell großen Abstand von diesem Drückerverein genommen. Und ich musste feststellen, dass es nicht immer leicht ist eine geeignete Alternative zu finden, allerdings bin ich bereit Abstriche zu machen und den ein oder anderen Taler mehr zu zahlen und nicht diesen Gierschlunden in den Rachen zu werfen. Außerdem fühle mich den dortigen Angestellten verpflichtet, denn ich weiß aus persönlicher Erfahrung was es heißt bei einer Sklavenhändlerkompanie (="Arbeitnehmerüberlassungen") seine (wenigen) Brötchen zu verdienen.

Tut mir leid für den energischen Tonfall, aber das musste ich loswerden.

Gruß
Ein (sonst) stiller Mitleser/Bewunderer

infinite hat gesagt…

Ich will nur an der Stelle darauf hinweisen, dass ich mir anonyme Kommentare generell nicht zu eigen mache, aber sicherlich gucken werde, was sich dort hinter dem Link verbirgt.